Futurium Zukunftsmuseum und -forum

Das Projekt:

In direkter Nachbarschaft zum Bundesministerium für Bildung und Forschung am Kapelle-Ufer eröffnet im Herbst 2019 mit dem Futurium (vormals Haus der Zukunft) ein Schaufenster für den Wissenschafts- und Innovationsstandort Deutschland seine Pforten bzw. ein „Fenster in die Welt von morgen“. Das Futurium ist eine Initiative der Bundesregierung bzw. des BMBF gemeinsam mit führenden deutschen Wissenschaftsorganisationen, Stiftungen und der deutschen Wirtschaft.

Die Aufgabe:

Erlebniskontor wurde in der Zeit von 2010 bis 2015 als Berater bei sehr unterschiedlichen Projektphasen und Fragestellungen hinzugezogen. Die Zusammenarbeit startete 2010 mit der Grundlagenanalyse und Machbarkeitsstudie, bei der konzeptionelle, wirtschaftliche und organisatorische Fragestellungen beantwortet wurden. 2011 und 2012 waren wir bei der Vorbereitung und Durchführung des Architekturwettbewerbs als Berater und Sachpreisrichter beteiligt. Im Anschluss konnten wir bis 2014 das BMBF und die ÖPP Deutschland AG bei der inhaltlichen Weiterentwicklung und v.a. der Funktionsplanung des Hauses aus Nutzer- und Betreibersicht während der Vorentwurfsplanung und Entwurfsplanung unterstützen.